Über mich

Hi, ich bin Vanessa, hochsensibel und Gründerin dieses Entspannungszentrums. Wir wollen mindestens 100.000 (hochsensible) Menschen dazu inspirieren, in ihre innere Mitte zu kommen, bewusst Entspannung in ihren Alltag zu integrieren und gelassener mit Herausforderungen und ihrer Hochsensibilität im Alltag umzugehen. Wir möchten dich zu deiner eigenen Entspannungsexpertin machen und nachhaltig deine innere Stärke aufbauen.

Was hat mich dazu bewegt?

Ganz einfach: mein eigener authentischer Lebensweg!

Ich wusste mein halbes Leben nicht, wer ich bin, was ich möchte, wozu ich hier geboren wurde. Noch dazu kam, dass ich mich oft anders fühlte als die anderen, die Fehler bei mir suchte. Mich fragte warum ich nicht einfach so sein kann wie sie. Dass ich spüre, was andere nicht spüren. Dass ich schneller ausgelaugt und erschöpft bin, vor allem in Gesellschaft. Ich wusste mein halbes Leben lang nicht, dass ich hochsensibel bin, dass es so etwas überhaupt gibt und was das nun bedeutet. Ich wusste nicht, dass ich mein Leben dementsprechend ausrichten kann und darf. Dass es etwas ganz Besonders ist und keine Schwäche. Und so erlebte ich so einiges weit weg von mir Selbst: geringes Selbstwertgefühl, Probleme im familiären Umfeld, Einsamkeit, mir nicht entsprechende Berufe, herausfordernde Kollegen und schwierige Chefinnen. Irgendwann hatte ich genug, nahm mir eine Auszeit am für mich schönsten Fleck der Welt, Vancouver, Kanada und hoffte dort, weit weg von zu Hause und all den Sorgen, Zufriedenheit und Entspannung zu finden. Doch die Probleme reisten den weiten Weg mit mir. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland fing ich nochmal neu an, stellte mich meinen Herausforderungen, hörte das erste Mal etwas von Hochsensibilität und begann, mich intensiv jahrelang damit zu beschäftigen, wonach ich mich im Alltag sehnte:

#Entspannung #nachhaltige Stressresistenz #innerer Frieden # innere Kraft #Gelassenheit #Leichtigkeit #Unwetter strotzen können #Glück #Harmonie #Zufriedenheit #Yoga #Vertrauen in den Fluss des Lebens #Selbstwertgefühl #Hochsensibilität zur eigenen Stärke transformieren #mein Leben mir und meiner Hochsensibilität entsprechend gestalten

Ich erkannte, dass der Fehler nicht im Objekt (Außen) liegt, sondern im Geist selbst (Inneren). Und genau dort alles versteckt liegt, was ich im Außen erhoffte. Der letzte Ort, an dem ich suchte. Und es fand. Entspannung und Zufriedenheit sind nun treue Begleiter – auch wenn die Umstände nicht immer ideal sind. Diese Erkenntnis und Umsetzung ist ein Marathon, kein Sprint.

Gemäß meiner Berufung absolvierte ich Ausbildungen zur Yogalehrerin, Entspannungspädagogin, Mentaltrainerin/Coach, psychologische Beraterin und Buddhismus entdecken.

Ich gründete das Entspannungszentrum und mein Herzstück, die „Auszeit“. Beide enthalten meinen gesamten Erfahrungsschatz, der mir auf meiner jahrzehntelangen Reise geholfen hat und nun dazu dient dich zu unterstützen und zu begleiten, damit du diese oft steinige und anstrengende Reise nicht allein gehen musst.

Es gibt nur einen richtigen Weg: Deinen EIGENEN. Lass ihn uns gemeinsam gehen!

Quelle: Unsplash

Alles Liebe, deine Vanessa

Nimm dir ein kurze Pause für ein paar Atemzüge

Dein Atem verbindet dich mit dem gegenwärtigen Moment.

Suchst du nach weiteren Entspannungsübungen?
Dann hol dir „Auszeit“